Leitersweiler: Kellerbrand macht Haus unbewohnbar

Ein Kellerbrand wurde der Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg in der  Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:45 Uhr in der Oberdorfstraße im St. Wendeler Stadtteil Leitersweiler gemeldet.

Vor Ort eingetroffen, konnten die ersten Einsatzkräfte den Brand im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses bestätigen.

Die fünfköpfige Familie (zwei Erwachsene und drei Kinder) konnte sich glücklicherweise bereits selbstständig in Sicherheit bringen.

Von zwei Seiten wurde umgehend mit der Branderkundung und Brandbekämpfung im Inneren begonnen.

Das Feuer konnte rasch lokalisiert werden.

Gegen 01:30 Uhr wurde der Leitstelle „Brand unter Kontrolle“ gemeldet werden.

Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch rund eine weitere Stunde hin.

Abschließend wurde das Gebäude rauchfrei geblasen und der betroffene Brandbereich mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester abgesucht.

Das Haus ist aktuell unbewohnbar. Die Bewohner wurde alle zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Der Einsatz der Feuerwehr war eben 03:00 Uhr beendet.

Im Einsatz waren: Löschbezirke Urweiler, St. Wendel-Kernstadt, zwei Rettungswagen sowie die Polizei.

Foto: Feuerwehren, Schäfer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN