Endlich wieder Sommerfest

Lebenshilfe lädt zum Sommerfest ein

Am Sonntag, 17. Juli, findet das Sommerfest der Lebenshilfe St. Wendel statt. Die Lebenshilfe freut sich, in diesem Jahr endlich wieder viele große und kleine Besucher mit und ohne Behinderung auf ihrem Gelände in der Werkstraße begrüßen zu dürfen.

Für gute Stimmung ist gesorgt, denn ganz viele Mitarbeiter und Helfer haben bereits angekündigt, das Fest zu unterstützen.

Morgens um 10 Uhr beginnt das Sommerfest mit einem Wortgottesdienst, begleitet durch Pfarrer Gerhard Koepke. Der Gospel Chor „Saint Michael“ aus Gehweiler umrahmt den Gottesdienst musikalisch.

Was folgt ist ein „inklusives Fest“ mit einem bunten Bühnenprogramm:

Um 11 Uhr wird das Fest offiziell durch die Geschäftsführung mit einer Schlüsselübergabe des neuen Wohnheims „Haus Bernhard Müller“ eröffnet. Musikalisch wird die Festeröffnung durch den Parforcehornchor Diana-Alstal-Blies begleitet.

Ab 11.30 Uhr beginnt der Frühschoppen mit dem Musikverein „Concordia“ Theley e. V.

Ab 14 Uhr beleben die Kindertanzgarden KG „Lach mit“ Theley, die Zumba Gold Gruppe von Katja Bonny und der Gesang von Lena und Katharina Feickert die Bühne.

Um 15 Uhr verzaubert „Mr. Pit“ die Gäste mit seinem aufregenden Zauberprogramm.

Ab 16 Uhr werden die Tänzer*innen des SBW und des Kneipp-Vereins St. Wendel e.V. und die Sänger*innen unserer Lebenshilfe für eindrucksvolle Darbietungen sorgen.

Für einen geselligen Ausklang mit Stimmung sorgen Gissi Mc Guinness und Rudi zum Abschluss.

Kinder können sich auf dem großen Spielplatz im Lebenshilfezentrum austoben, Kisten klettern, Steine, Holzscheiben und Stofftaschen bemalen, Perlenketten, Buttons und Luftballontiere basteln und die Süßigkeitenwurfmaschine testen.

Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.

Das Programm richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung und wird von beiden Gruppen gleichermaßen mitgestaltet. „Bei uns wird Inklusion gelebt“, erklären die beiden Geschäftsführer Peter Schön und Hans-Josef Scholl, deshalb lohnt es sich vorbeizukommen. „Wir zeigen auch dieses Jahr, dass es normal ist, verschieden zu sein. Bei uns feiern alle gemeinsam und haben Spaß.“

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: