Landtagswahl 2022

Landtagskandidaten aus dem St. Wendeler Land – heute: Hermann Scharf von der CDU

Hermann Scharf
Hermann Scharf

Anlässlich der Landtagswahl am 27. März stellen wir euch in einer Serie die Landtagskandidaten aus dem St. Wendeler Land vor. Heute: Hermann Scharf von der CDU:

Hermann Scharf ist 60 Jahre alt und wohnt seit seiner Geburt in Oberthal. Seine Hobbys sind lesen, kochen, wandern und der Fußballtipp mit den Freunden. Am besten gefällt ihm im St. Wendeler Land der Oberthaler Bruch und das Missionshaus in St. Wendel, aber auch viele andere schöne Orte im St. Wendeler Land.

Im Gespräch mit wndn.de erzählt er uns mehr zu sich und seiner Kandidatur.

Wie sind Sie zur Politik gekommen?

„Mein langjähriger Freund Karl Rauber hat mich im Alter von 14 Jahren für die Junge Union geworben. Seither bin ich politisch aktiv, mit Freude und Elan.“

Warum kandidieren Sie für den Landtag?

„Ich bin ein Menschenfreund, mein Leben habe ich vor allem den geistig behinderten Mitmenschen verschrieben. Hier ist noch VIELES zu tun, ich will meinen Beitrag in ALLEN Politikfeldern, leisten.“

Wie sicher ist Ihr Platz?

„Unsere Vertreter haben mich auf Platz 2 der Liste gewählt. Ich gehe davon aus, dass dieser Platz ziehen wird.“

Wofür steht Ihre Partei? Warum engagieren Sie sich in ihr?

„Meine Partei, die Christlich-Demokratische-Union CDU steht vor allem für christliche Werte, für Menschenrechte, für Solidarität und Subsidiarität. Deshalb engagiere ich mich seit fast 47 Jahren mit vielen Frauen und Männern aus voller Überzeugung für diese Wertvorstellungen.“

Wenn Sie nur eine Sache im St. Wendeler Land verbessern könnten, was wäre das?

„Das unsere behinderten Mitmenschen nicht mehr diskriminiert werden. ALLE MENSCHEN sind gleich.“

Was läuft ihrer Meinung nach besonders gut im St. Wendeler Land?

„Ich finde unsere großartigen Vereine, Verbände und Organisationen leisten eine hervorragende Arbeit. Mitmenschlichkeit wird bei uns besonders großgeschrieben.
Ich bedanke mich bei ALLEN, die sich ehrenamtlich so einzigartig für Ihre Mitmenschen einsetzen.“

Findet man Sie auf Facebook und Instagram?

„Ja, man findet mich dort. Besondere Freude bereiten mir meine Posts auf Facebook.“

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: