Landkreis St. Wendel: Der Landkreis blüht auf – 260 beantragte Saatgutmischungen

St. Wendel. Seit Anfang März läuft die Aktion „Der Kreis St. Wendel blüht auf“: Gartenbesitzer aus dem Landkreis St. Wendel sind aufgerufen, ein 20 bis 50 m² großes Paradies für heimische Insekten zu schaffen. Dazu erhalten sie vom Landkreis kostenlos eine spezielle Saatgutmischung mit regionaltypischen Wildblühern, die geeignet sind, eine dauerhafte Blühfläche zu bilden. Die Nachfrage ist überwältigend: 260 Anträge liegen bereits vor. Dem 100. Antragsteller, der Familie Sticher aus Urexweiler, überreicht Landrat Udo Recktenwald persönlich das Saatgut.


Antragsteller können ab Montag, 8. April, das bestellte Saatgut abholen: Landkreis St. Wendel, Amt 43: Entwicklung ländlicher Raum, Demografie und Ehrenamt, Mommstraße 31. Insgesamt werden 20 kg herausgegeben – für 10.000 m² Blühfläche. Aufgrund der großen Nachfrage sind Anträge erst wieder ab Herbst möglich.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN