Kunstausstellung in St. Wendel: „Was berührt“

Dieses offene Thema vereint die Arbeiten von fünf Künstlerinnen aus dem Landkreis St. Wendel, die ab Sonntag, 5. März 2017 in den Räumen des KOMM in der Carl-Cetto-Straße 12 in St. Wendel zu sehen sind.

Petra Laub, Marlene Bick, Carmen Weber, Mandy Johann-Franz und Susanne Schäfer, die schon seit Jahren immer wieder gemeinsam kreativ sind, zeigen dort auf Einladung der Freien Kirche St. Wendel Malerei, Fotografie und Keramik.

Die Besucher erwartet sowohl Gegenständliches als auch Abstraktes, eine große Vielfalt an Ausdrucksformen und unterschiedliche Techniken – vom luftigen Aquarell über das vielschichtige Materialbild bis zur massiven Plastik. So verschieden sie auch wirken – allen Werken gemeinsam ist die subtile, sehr persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Ihr Aufeinandertreffen in der Ausstellung bietet Raum für viele interessante Begegnungen, viele spannende Antworten auf die Frage, …. was berührt?

Die Ausstellung ist bis zum 16. April wie folgt geöffnet: sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr, sowie am  31.3. und 1.4. nachmittags.

Foto: Susanne Schäfer

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: