„Kunst in Tholey erleben Route“

Künstlerin Gaby Schuld-Herter lädt ein in ihr Atelier Kunstträumerin

Ein Werk von Gaby Schuld-Herter

Am Dienstag, 10. Mai, geht es mit Sabine Caspar innerhalb der Atelierbesuche auf der „Kunst in Tholey erleben Route“ ins Atelier Kunstträumerin der Künstlerin Gaby Schuld-Herter.  Sie  zeigt ihre Malerei, Acryl, Collage, Mixed Media Aquarell. Den Besuchern begegnet Intuitiv abstraktes und gegenständliches. Unbewusstes wird hierbei sichtbar.

Atelier Kunstträumerin von Künstlerin Gaby Schuld-Herter

Wieso heißt das Atelier Kunstträumerin? Wird Gaby Schuld-Herter etwa von Träumen inspiriert? Das und mehr verrät sie gerne bei einem Besuch. Die Besucher sehen vorab die neue Ausstellung mit dem Titel „Glaube, Liebe, Hoffnung und Meer“. Die Künstlerin zeigt hier ihre Verbundenheit zum Meer und bringt ihre Überzeugung zum Ausdruck, dass Glaube, Liebe und Hoffnung wichtige Pfeiler eines guten, friedlichen Lebens sind.

Getroffen wird sich im kunstgenuss. Dort wird über die Entstehung von Sabine Caspars Glasschmuck informiert. Diese entstehen ähnlich wie die Kirchenfenster von Tholey mit Hilfe eines Schmelzvorgangs.

Datum, Start: 10. Mai 2022, 15.30 Uhr
Treffpunkt: kunstgenuss. Im Kloster 14a, 66636 Tholey. www.kunstgenussimkloster.de
Dauer: zirka 1,5 bis 2 Stunden
Preis: 10,00 Euro inklusive Begrüßungsgetränk.
Buchung: Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich, bei Sabine Caspar per E-Mail  casparsabine@aol.de oder Handy:015123414124. Es gelten die aktuellen Coronaregeln. Weitere Informationen zur „Kunst in Tholey erleben Route“ https://www.kunstintholeyerleben.de/Die Ausstellung  Glaube, Liebe, Hoffnung und Meer wird gezeigt vom 15. Mai bis 5. Juni. 2022 Öffnungszeiten der Ausstellung: Donnerstag, Freitag, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr , Sonntags 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Sonntags kein Verkauf)

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: