Null-Emission Landkreis

Kreisvolkshochschule bietet Veranstaltungsreihe „klima.fit“ an

Was sind die Ursachen des Klimawandels? Welche Folgen hat er? Was bedeutet der Klimawandel für die eigene Kommune? Was kann jeder einzelne tun? Diese und andere Fragen klärt die Kursreihe „klima.fit“ der Kreisvolkshochschule Sankt Wendel. Der Kurs besteht aus vier Präsenz- und zwei Online-Terminen. Der erste Termin ist am Donnerstag, 24. März, 18 bis 21 Uhr. Kosten für sechs Termine: 25 Euro.

„Mit unserer Initiative ‚Null-Emission Landkreis Sankt Wendel‘ wollen wir unseren Energiebedarf bis 2050 CO2-neutral gestalten. Klimaschutz, regionale Wertschöpfung und Akzeptanz der Bevölkerung sind dabei wichtige Grundpfeiler. Denn unser Ziel können wir nur erreichen, wenn alle mitmachen“, sagt Landrat Udo Recktenwald. „Die jüngsten Extremwetterereignisse habe gezeigt, dass der Klimawandel auch vor unserer Haustür zu spüren ist, jeden von uns betrifft. Mit dem ‚klima.fit‘-Angebot unserer Kreisvolkshochschule klären wir, wie es dazu kam, was wir tun können. Ein weiterer wichtiger Mosaikstein unserer Klimaschutzinitiative.“

Für die Kursteilnahme ist ein internetfähiges Endgerät, wie z. B. PC, Laptop, Smartphone oder Tablet, Voraussetzung.

Gefördert wird das Kursangebot durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie der nationalen Klimaschutzinitiative.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Kreisvolkshochschule Sankt Wendel, Tel. (06851) 8014015, E-Mail: kvhs@lkwnd.de.

www.kvhs-wnd.de.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: