Kostenlos zur Verfügung gestellt

„Kreis St. Wendel blüht auf“: Saatgutbestellungen sind weiterhin möglich

Symbolbild

Das Programm „Der Kreis Sankt Wendel blüht auf“ geht in die nächste Runde. Seit dem Start im Jahr 2019 sind mehr als 1.500 Blühflächen in privaten Gärten entstanden. Mit der speziellen Saatgutmischung, die der Landkreis Sankt Wendel kostenlos zur Verfügung stellt, entstand so ein Netzwerk in einer Gesamtgröße von ca. 80.000 m2.

Jeder Gartenbesitzer kann dazu beitragen, dass das Blütenangebot für die bedrohten Insekten weiter wächst. Wer einen Garten hat und bereit ist, die wilden Pflanzenschönheiten (oft zu Unrecht als „Unkraut“ bezeichnet) bei sich einziehen zu lassen, sollte unbedingt teilnehmen. Die maximale Größe kann 50 qm betragen.

Was muss man tun, um das Saatgut zu bekommen? Einfach das Teilnahmeformular entweder telefonisch unter (06851) 801 4701 oder per E-Mail: laendlicher-raum@lkwnd.de anfordern.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: