Kunstvolle Vielfalt

Kreativität trifft Tradition: Kunst- und Handwerkermarkt findet rund um Marienkapelle in Marpingen statt

Der Kunst-und Handwerkermarkt 2022 (Foto: Michael Klos)
Am kommenden Sonntag, den 10. September 2023, öffnet der Kunst- und Handwerkermarkt rund um die Marienkapelle im Härtelwald seine Pforten. Die Gemeinde Marpingen plant damit, nicht nur Pilger, sondern auch Besucher mit anderen Interessen anzusprechen und die Marienverehrungsstätte zu einem vielseitigen Ausflugsziel zu machen, die sonst als Anlaufstelle für Gottesdienst-, Andachts- und Konzertbesucher dient.

Rund zwanzig Kunsthandwerker aus dem gesamten Saarland werden von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre handgefertigten Werke aus Ton, Holz, Keramik, Beton, sowie Kräuteröle, Essig & Liköre, Blumenarrangements, Acrylmalerei, Fotografie, Kalligraphie, Postkarten, Töpferwaren für Haus und Garten, Modeschmuck, Accessoires, Glas- und Silberschmuck, Genähtes, Filzarbeiten sowie handgefertigte Unikate aus Gold und Silber präsentieren.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Das Team von Hugo aus Urexweiler verwöhnt die Besucher mit Sekt, Wein und anderen erfrischenden Getränken. Zudem werden köstliche Kuchen und ein Imbisswagen von Bulles Regional BBQ mit Pommes, Wildburgern und Burgern angeboten.

Besucher können auf dem großen Parkplatz in der „Kettelerstraße“ reichlich Parkmöglichkeiten finden. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Parken im „Kapellenweg“ und den Nebenstraßen nicht gestattet ist. Stattdessen nutzen Sie bitte den Parkplatz „Kettelerstraße“ und den barrierearmen Zugang zur Kapelle.

Sollte das Wetter wider Erwarten nicht mitspielen, findet der Markt in der Aula der Gemeinschaftsschule in Marpingen statt.

Quelle: Gemeinde Marpingen

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: