Kochworkshop mit sommerlichen Keltenkräutern

Im Juni geht es weiter mit den Workshops zu keltischem Handwerk im Keltenpark Otzenhausen.  Am Sonntag, 11. Juni taucht Christian Havenith vom Projekt Deprosagilos von 10 bis 15 Uhr mit den Teilnehmern in die wunderbar vielfältigen kulinarischen Welten der Kelten ein. „Deprosagilos“  (keltisch:  Schmaussucherlein) ist das Thema der kulinarischen Reihe, die in und um den Keltenring von Otzenhausen ihren Platz finden wird.

Dieses Mal geht es um „Sommerliches Kraut für Krieger und Braut, starke Geschmäcker aus keltischen Küchen“.  Auch bei heutigen Speisen kann man noch Spuren der keltischen Küche aus dem Land der Treverer finden.

In einer Wanderung rund um das Keltendorf werden saisonale Kräuter gesammelt, die unter Anleitung zu schmackhaften Leckereien verarbeitet und zusammen gegessen werden. Die Kosten betragen inklusive Materialien 20 Euro pro Person. Anmeldung per Email bei koch@eao-otzenhausen.de. Weitere Infos: www.keltenpark-otzenhausen.de.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: