Kirmes in Hoof

Der St. Wendeler Stadtteil Hoof feiert vom 27. bis zum 30. April seine Kirmes. Der SV Hoof hat hierzu wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt und freut sich auf zahlreiche große und kleine Gäste aus nah und fern. Zum Auftakt steigt freitagabends ab 20 Uhr im beheizten Festzelt auf dem Dorfplatz eine Kirmesdisco mit den DJs Kai und Fabian. Der Erlös ist zugunsten der kommenden Straußjugend gedacht.

Samstags zeigen ab 13 Uhr zunächst die Jugendkicker der SG und ab 16 Uhr schließlich die beiden aktiven Mannschaften ihr fußballerisches Können in der AVE-Arena. Gegner der Aktiven ist die SG Scheuern, die noch realistische Chancen auf den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Landesliga hat und entsprechend motiviert nach Hoof reisen wird.

 

Am Abend heißt es dann „Kirmesrock“ mit der in Hoof bestens bekannten Band „Prozac“, die immer wieder für gute Covermusic und beste Partystimmung sorgt. Beginn ist um 21 Uhr.

Sonntags öffnet das Festzelt um 10 Uhr. Ab 14 Uhr wird es ein Nagelturnier geben. Auch die im Ostertal beliebte Band „The Blue Monkeys“ geben an diesem Tag ab 17 Uhr wieder ein Konzert.

Der Frühschoppen am Montag startet wie in jedem Jahr um 10 Uhr. Ab 14 Uhr treten die Ostertaler auf und unterhalten die Gäste mit ihrer Blasmusik.

Den Abschluss des Abends und der Kirmes bildet wie auch in den letzten Jahren die Kirmes-Party, die in diesem Jahr unter dem Motto „Tanz in den Mai“ steht. Auf die kleinen Besucher warten an allen Tagen verschiedene Fahrgeschäfte und Kirmesbuden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN