Einrichtungen und Ressourcen für den Katastrophenschutz

Katastrophenschutzzentrum veranstaltet Tag der offenen Tür

Das Katastrophenschutzzentrum St. Wendel (Fotoquelle: Facebook/Landkreis St. Wendel)

Am kommenden Samstag, den 22. Juli, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, das neu eröffnete Katastrophenschutzzentrum des Landkreises Sankt Wendel zu besichtigen. Das Team des Katastrophenschutzamtes lädt zum Tag der offenen Tür ein, der von 10 bis 16 Uhr, Zum Auenrech 11, 66640 Namborn stattfinden wird.

Das Katastrophenschutzzentrum ist das erste seiner Art im gesamten Saarland und bietet eine Vielzahl von Einrichtungen und Ressourcen für den Katastrophenschutz. Dazu gehört unter anderem eine Wäscherei, in der die Einsatzkleidung der Hilfsorganisationen gereinigt wird, sowie eine Elektrowerkstatt.

Darüber hinaus beherbergt das Zentrum den Verpflegungszug der Hilfsorganisationen sowie ein Materiallager. Während des Tages der offenen Tür werden außerdem verschiedene Einsatzgerätschaften und Abrollcontainersysteme ausgestellt, um den Besuchern einen Einblick in die Arbeit des Katastrophenschutzes zu ermöglichen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: