Gesamte Gemeinde als Austragungsort

Kastel veranstaltet Dorfolympiade mit Typisierungsaktion

Am 24.06.2023 wird die Kastel-Dorfolympiade vom Jugendclub Kastel und dem FC Kastel veranstaltet. Die gesamte Gemeinde wird zum Austragungsort eines spannenden Wettkampfs, der aus 10 verschiedenen Stationen besteht. Die Stationen werden von örtlichen Vereinen betreut.

Um an der Olympiade teilzunehmen, müssen alle Teams aus mindestens drei Spielern bestehen. Der Startschuss erfolgt pünktlich um 12:00 Uhr, und die Teams werden sich durch das Dorf bewegen, um die verschiedenen Stationen erfolgreich zu absolvieren. Jede Station bietet abwechslungsreiche Aufgaben, die die Teilnehmer herausfordern.

Im Anschluss an die Olympiade findet auf dem Sportplatz in Kastel eine Party statt, bei der auch die Siegerehrung der besten Teams vorgenommen wird. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird mit Essen und Getränken gesorgt.

Des Weiteren werden in der Zeit von 13:00 bis 19:00 Uhr am Stand der Stefan-Morsch-Stiftung potenzielle Stammzellenspender gesucht

Die Typisierung ist einfach: Interessierte Personen füllen eine Einwilligungserklärung aus und geben eine Speichelprobe ab. Gesunde Erwachsene bis zum Alter von 40 Jahren haben die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Jugendliche ab 16 Jahren können sich mit Zustimmung ihrer Sorgeberechtigten typisieren lassen. Die Voraussetzungen ähneln denen einer Blutspende. Weitere Informationen sind unter www.stefan-morsch-stiftung.de verfügbar.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: