Junge Union unterstützt das Ronald McDonald Haus Homburg

Foto:JU Tholey

Der Gemeindeverband der Jungen Union Tholey hat das Ronald McDonald Haus in Homburg mit einer Teddyspende unterstützt. 

Im Ronald McDonald Haus auf dem Gelände der Uniklinik in Homburg finden Familien von kranken Kindern ein Zuhause während dem Klinikaufenthalt. Hierfür werden Sach- und Geldspenden benötigt. Auf der Wunschliste standen auch Teddys für die Kinder.



Hierzu die Vorsitzende Sophie Holderbaum: „Als ich durch meine Stellvertreterin Lisa Massing von der Wunschliste hörte, war uns beiden sofort klar, dass wir hier helfen wollen. Daher wurden 2 Kisten voller neuer Teddys bestellt und an das Ronald McDonald Haus auf dem Gelände der Uniklinik übergeben.“ 


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN