Jubiläumsausstellung des Modellbauclubs Freisen e.V. eröffnet

Der Modellbauclub Freisen e.V. hat eine Ausstellung in der Nachbarschaftswand in Freisen eröffnet.
Die Nachbarschaftswand im Beratungs-Center der Sparkasse: Zurzeit stellt der Modellbauclub Freisen e.V. dort einige seiner Modell aus

Der Modellbauclub Freisen e.V. feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Im Jahr 2002 haben die elf Gründer, die gemeinsam einem Hobby nachgegangen sind, beschlossen, den Verein zu gründen. Seitdem sind viele neue Mitglieder dazugekommen und zahlreiche Modelle entstanden. Einige davon kann man jetzt in der Nachbarschaftswand im Beratungs-Center der Kreissparkasse in Freisen bewundern. Dort wurde am Dienstag, 11.10.22, feierlich die Jubiläumsausstellung eröffnet.

Neben den klassischen Modelleisenbahnen kann man hier auch Autos, Lastwagen. Boote und Raketen bewundern. Darüber hinaus veranschaulichen Dioramen historische Szenen. Doch nicht nur Modellbauer sind im Verein willkommen, auch Sammler*innen vom Puppen, Playmobil und LEGO können im Club ihrer Leidenschaft nachgehen und sind bei der Ausstellung vertreten.

Zum Modellbauclub Freisen e.V.

Seit dem 28. Juni 2002 gibt es nun den Modellbauclub Freisen e.V.. Er ist der Erste und bisher einziger seiner Art im Saarland. Elf Gründungsmitglieder fassten sich damals ein Herz um ihrem gemeinsamen Hobby eine Struktur zu verleihen. „Wir sind kein reiner Eisenbahnerclub und auch kein reiner Modellautoclub. Bei uns kann und soll jeder seine Vorlieben zum Ausdruck bringen“, so der Vorsitzende Gerd-Peter Werle. Es gibt Modelleisenbahner, Kirmesmodellbauer, Militarymodellbauer, Funktionsmodellbauer, Modellautosammler, Plastikmodellbauer und Dioramenbauer im Verein. Sogar das Herstellen und Bemalen von Zinnfiguren und anderen Figuren wird betrieben.

Auch in der Jugendarbeit engagiert sich der Club. Kinder ab acht Jahren können können hier ihrem Hobby nachgehen und werden dabei unterstützt. Bei verschiedenen Events kann man die Modelle bewundern, darüber informiert der Club auf seiner Webseite.

Das nächste große Event, das ansteht, wird das im April stattfindende „Steineland“. Hier kommen vor allem LEGO-Fans auf ihre Kosten: Auf rund 1.000 qm werden 50 Aussteller*innen zeigen, dass mit den kleinen Bausteinen der Fantasie und der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Zur Nachbarschaftswand

Mit dem Umbau des Beratungs-Centers in Freisen hat die Kreissparkasse St. Wendel auch Raum für die gemeinnützigen Institutionen der Gemeinde Freisen geschaffen: Die Nachbarschaftswand. Vereine haben dort die Möglichkeit, ihre Arbeit im Rahmen einer Ausstellung vorzustellen. Seit letzter Woche ist es der Modellbauclub Freisen e.V., der sich und seine Kunstwerke dort präsentiert.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: