Nächste Station: Berlin

JRK Alsweiler siegt beim Landeswettbewerb

JRK Alsweiler, Landeswettbewerb. Foto: JRK Alsweiler

Am Sonntag, dem 17.07., fand der diesjährige Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes in
Saarwellingen statt.

Jeweils entsprechend der verschiedenen Alterststufen treten dort die Gruppen in verschiedenen Disziplinen an, dabei stehen unter anderem Erste Hilfe Einzel, Erste Hilfe Gruppe, Soziales, Sport und Spiel und natürlich Rotkreuz-Wissen auf dem Plan.

Diesmal trat das JRK Alsweiler in Altersstufe III (über 16) an. Jetzt war Teamgeist angesagt, jeder konnte seinen Teil beitragen und das JRK Alsweiler arbeitete gut zusammen. Besonders gefielen dabei die Erste Hilfe Aufgaben und die sozialen Aufgaben, bei denen es um die im Herbst startende neue Kampagne zur Jugendbeiteilung ging.

Es war es ein sehr gelungener Tag, der allen viel Spaß bereitete.  Am Ende des Tages siegte das JRK Alsweiler ganz knapp mit 855 von 1000 Punkten. Sofort war klar: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“. Denn dort wird im Oktober der Bundeswettbewerb für Stufe III stattfinden, für den sie sich somit qualifiziert hatten. „Es ist uns eine große Ehre, das Saarland auf Bundesebene zu vertreten. Wir freuen uns!“, so das Statement der Mitglieder.

Ein großer Dank des JRK geht an den Landesverband Saarland, alle Helfer:innen und alle Kinder und Jugendlichen, die an diesem Landeswettbewerb teilgenommen haben.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: