Ein Blick zurück

Jahresrückblick 2021: Das ist passiert

Zum Jahreswechsel von 2020 auf 2021 haben wir uns wahrscheinlich alle gewünscht, dass 2021 ein besseres Jahr wird. Passiert ist, trotz Corona, sehr viel und deshalb gibt es hier für euch einen Jahresrückblick, der auch weit über die Grenzen des St. Wendeler Landes hinausblickt.

Januar:

Zum 1.1.2021 tritt Großbritannien aus dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion aus, ein Handels- und Kooperationsabkommen regelt die Folgen des Brexits.

Am 5.1.2021 einigen sich Bund und Länder auf eine Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns: Treffen sind nur noch im familiären Kreis erlaubt und es darf eine weitere Person hinzukommen.

Einen Tag später, am 6.1.2021 stürmen hunderte Trump-Anhänger das Kapitol in Washington, um die Bestätigung des Wahlsieges von Joe Biden zu verhindern. Fünf Menschen sterben dabei.

Am 16.1.2021 wird NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zum neuen CDU-Bundesvoritzenden gewählt.

Februar:

Am Ende einer wochenlangen Regierungskrise wird der parteilose Mario Draghi am 13.2.2021 Ministerpräsident von Italien.

Zum 22.2.2021 tritt die erste größere Lockerung der Corona-Bestimmungen seit Dezember ein: Kinder dürfen in Teilen Deutschlands wieder Kitas und Schulen besuchen.

Das Duo Wissler/Hennig-Wellsow wird am 27.2.2021 von der Linkspartei zum neuen Vorsitzenden gewählt.

März:

Zum 1.3.2021 dürfen die ersten Friseure in Deutschland nach zweieinhalb Monaten Pause wieder öffnen.

Ab dem 8.3.2021 können alle Bürger einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen. Damit verbunden werden die Kontaktbeschränkungen gelockert.

Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg wird die Schwarz-Grüne Regierung am 14.3.2021 bestätigt, in Rheinland-Pfalz wird am selben Tag die Ampel-Koalition bestätigt.

Vom 24.3.2021 an steckt im Suezkanal das Containerschiff „Ever Given“ fest und wird sechs Tage lang den internationalen Handel blockieren.

April:

Am 13.4.2021 wird die Corona-Notbremse vom Bundeskabinett beschlossen.

Das Bundesverfassungsgericht erklärt den Berliner Mietendeckel am 15.4.2021 als nichtig.

Die Grünen geben am 19.4.2021 Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin bekannt, einen Tag später zieht die CDU nach und ernennt Armin Laschet zu ihrem Kanzlerkandidaten.

Die Videoaktion #alles-mal-dichtmachen von mehr als 50 Schauspielern sorgt am 22.4.2021 für Aufruhr.

Mai:

Am 9.5.2021 bestätigt die SPD Olaf Scholz als Kanzlerkandidat.

Noch am selben Tag werden vollständig Geimpfte und Genesene den Getesteten gleichgestellt, benötigen also keinen Test mehr im Einzelhandel oder beim Friseur.

Am 17.5.2021 einigen sich Bund und Länder darauf, die Impfpriorisierung ab dem 7.6.2021 aufzuheben.

Im Zuge der Plagiatsaffäre um ihre Doktorarbeit tritt Familienminsterin Giffey am 19.5.2021 zurück.

Juni:

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 6.6.2021 verbessert sich die CDU von Ministerpräsident Reiner Haseloff deutlich auf 37,1 %.

Am selben Tag gerät Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wegen massenhafter Beschaffung minderwertiger Corona-Schutzmasken in die Kritik.

Juli:

In Amsterdam wird am 6.7.2021 der prominente niederländische Kriminalreporter Peter R. de Vries niedergeschossen. Neun Tage später stirbt er.

Ab dem 14.7.2021 löst extremer Starkregen vor allem in Westdeutschland eine Hochwasserkatastrophe mit über 180 Toten und schweren Verwüstungen aus. Besonders betroffen sind die Flüsse Ahr und Erft in den Kreisen Ahrweiler (Rheinland- Pfalz) und Euskirchen (NRW).

In einer Anlage zur Verbrennung von Sondermüll in Leverkusen kommt es am 27.7.2021 zu einer Explosion und zu einem Großbrand. Sieben Menschen sterben, etwa 30 werden teils schwer verletzt.

August:

Trotz eines Demonstrationsverbotes versammeln sich in Berlin zum 1.8.2021 5000 „Querdenker“. 600 Personen werden bei der Demo gegen die Corona-Maßnahmen festgenommen.

Im Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft GDL kommt es ab dem 11.8.2021 zum Streik. Erst Mitte September wird eine Einigung verkündet.

Nach dem Abzug internationaler Truppen rücken die islamistischen Taliban am 15.8.2021 widerstandslos in die afghanische Hauptstadt Kabul ein. Die westlichen Länder evakuieren ihre Botschaften.

September:

In einer Tankstelle in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) erschießt ein Kunde am 18.9.2021 einen Aushilfskassierer, der ihn auf die Maskenpflicht hingewiesen hatte.

Ungeimpfte Arbeitnehmer, die in Quarantäne müssen, sollen keine gesetzlich Lohnfortzahlung mehr bekommen. Das beschließen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern am 22.9.2021. Dies gilt nicht für an Covid-19 Erkrankte.

Bei der Bundestagswahl am 26.9.2021 erleiden die CDU/CSU und Kanzlerkandidat Armin Laschet eine historische Niederlage. Die SPD mit Olaf Scholz steigert sich, die Grünen ebenfalls. Platz vier geht an die FDP gefolgt von der AfD . Die Linke verdankt ihren Einzug drei Direktmandaten.

Oktober:

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) tritt am 9.10.2021 nach Korruptionsvorwürfen zurück. Sein Nachfolger wird Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP).

Ab dem 11.10.2021 gibt es keine kostenlosen Corona- Schnelltests mehr. Immer mehr Testzentren schließen. Zuschauerbegrenzungen bei Veranstaltungen fallen vielerorts.

Bei Dreharbeiten auf einer Ranch in New Mexico erschießt der Schauspieler Alec Baldwin am 21.10.2021 eine Kamerafrau mit einer Requisitenwaffe.

Der 20. Deutsche Bundestag tritt im Berliner Reichstag am 26.10.2021 erstmals zusammen. Als stärkste Partei stellt die SPD mit Bärbel Bas die Parlamentspräsidentin. Der stark verjüngte Bundestag ist mit 736 Mandaten so groß wie nie zuvor.

Der Facebook-Konzern gibt sich am 28.10.2021 einen neuen Namen: Meta.

November:

Nach rund 20 Monaten Corona-Sperre öffnen die USA am 8.11.2021 ihre Grenzen wieder für geimpfte Reisende aus Europa.

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer startet am 10.11.2021 mit einer dreiköpfigen Nasa-Crew vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral/Florida (Ortszeit) zur ISS.

Mit 50.000 Neuansteckungen binnen eines Tages ist in Deutschland am 11.11.2021 ein neuer Höchststand erreicht worden. Ab dem 13. gibt es wieder kostenlose Schnelltests.

An der Grenze zwischen Belarus und Polen sitzen ab dem 15.11.2021 Tausende Flüchtlinge fest. Belarus‘ Präsident Alexander Lukaschenko wird vorgeworfen, sie gezielt an die östliche EU-Außengrenze geschleust zu haben. Polen beordert 15.000 Soldaten an die Grenze.

Die Weltgesundheitsorganisation stuft die neuartige Coronavirus-Variante Omikron am 26.11.2021 als „besorgniserregend“ ein. Viele Länder reagieren unter anderem mit Beschränkungen im Flugverkehr.

Dezember:

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 2.12.2021 mit einem Großen Zapfenstreich der Bundeswehr verabschiedet. In ihrer Rede fordert sie zur Verteidigung der Demokratie auf.

Die rot-grün-gelbe Bundesregierung ist ab dem 8.12.2021 im Amt. Der Bundestag wählte den Sozialdemokraten Olaf Scholz zum neunten Kanzler der Bundesrepublik.

Lars Klingbeil und Saskia Esken sind am 11.12.2021 zur neuen SPD-Doppelspitze gewählt worden. SPD-Vize Kevin Kühnert wurde zum neuen Generalsekretär bestimmt.

Friedrich Merz wird am 17.12.2021 neuer CDU-Chef. In einer Mitgliederbefragung der CDU- Basis erhielt er mit 62,1 % der Stimmen die notwendige absolute Mehrheit.

Ein Gericht in Moskau ordnet am 29.12.2021 die Auflösung der russischen Menschenrechtsorganisation „Memorial“ an.

ANZEIGEN