Kreistag hat Antrag stattgegeben

Investitionsmaßnahme zur Schaffung von Krippen- und Kindergartenplätzen in der ehemaligen Grundschule in Tholey

Kreistag großer Sitzungssaal 2022 (Foto: Laura Brill)

Der Kreistag hat dem Antrag der Gemeinde Tholey auf nachträgliche Aufnahme einer Investitionsmaßnahme zur Schaffung von Krippen- und Kindergartenplätzen in der ehemaligen Grundschule in Tholey in den Entwicklungsplan für Kindertageseinrichtungen 2021-2023 des Landkreises St. Wendel stattgegeben.

Die geplante Maßnahme sei aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Betreuungsplätzen in der Gemeinde notwendig. Zunächst sollen elf Krippenplätze und bei weiterem Bedarf eine altersgemischte Gruppe mit fünf Krippen- und 13 Kindergartenplätzen geschaffen werden.

Eine weitere Krippengruppe wäre bei Notwendigkeit ebenfalls in der ehemaligen Grundschule in Tholey möglich. Nach einer ersten Kostenschätzung würden sich die Gesamtkosten auf rund 100.000 Euro belaufen. Dazu würde das Ministerium für Bildung und Kultur eine Zuwendung in Höhe von 40% gewähren. Der Landkreis St. Wendel würde sich im Rahmen der Rechtsgrundlage des Saarländischen Kinderbetreuungs- und bildungsgesetzes (SKBBG) an den vom Fachministerium als zuwendungsfähig anerkannten Investitionskosten mit maximal 30% beteiligen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: