Impfaktionen in Winterbach geplant

Das Coronavirus macht auch in diesem Winter nicht vor uns halt. Daher ist es wichtig sich impfen zulassen. Die Impfaktion in Winterbach findet statt am Samstag, 18. Dezember in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr in der örtlichen Mehrzweckhalle.

Dazu bereit erklärt hat sich die Kinder- u. Jugendärztin Miriam Laub-Clüsserath, die mit Unterstützung des DRK Winterbach impfen wird. Für die Bevölkerung ab dem 30. Lebensjahr steht der Impfstoff Moderna zur Erst- bzw. Zweitimpfung oder auch zur Boosterimpfung bereit. Für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren steht der Kinderimpfstoff Biontech zur Verfügung.

Es wird darum gebeten, Impfpass, Versichertenkarte und wenn möglich bereits den Aufklärungsbogen mitzubringen. Um einen besseren Ablauf zu gewähren, ist eine Anmeldung erforderlich unter Mobil 0160 6919 106, Telefon 06851/5519, Mail gerhard.weiand@gmx.net mit der Mitteilung des bisher verabreichten Impfstoffes bzw. welche Impfung ansteht (Erstimpfung oder Booster Impfung).

Termine zur Anmeldung sind wie folgt: Dienstag, 14. Dezember und Mittwoch, 15. Dezember jeweils von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Je nach Nachfrage werden verschiedenen Impfungen im Januar wiederholt.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: