Im Landkreis St. Wendel werden wieder Qualifizierungskurse zur Tagespflegeperson angeboten

Zum Ausbau der Großtagespflegestellen sucht das Team Kindertagespflege Räumlichkeiten

Die Koordinierungsstelle Kindertagespflege des Landkreises St. Wendel bietet auch im Jahr 2022 erneut Qualifizierungskurse zur Tagespflegeperson, in Kooperation mit den Landkreisen des Saarlandes, an. Im Rahmen des 160-stündigen Qualifizierungskurses vermitteln Fachreferenten kompetent, praxisorientiert und anschaulich die Grundlagen von Erziehung, Bildung und Förderung in der Kindertagespflege. Sie werden zudem in die rechtlichen und finanziellen Belange der Tätigkeit eingeführt, um Ihre Tagespflegestelle erfolgreich führen zu können. Starttermin ist derzeit noch unklar.

Was müssen Sie mitbringen?

–        Freude am Umgang mit Kindern

–        Motivation zur Förderung, Bildung und Erziehung von Kindern

–        Offenheit und Engagement in der Elternarbeit

–        Bereitschaft zur Vernetzung mit der Koordinierungsstelle Kindertagespflege

–        Spaß am Lernen (Fortbildungen)

–        Geeignete Räumlichkeiten (eigener Haushalt oder extra angemietet)

–        Gesundheitliche Eignung

–        Einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Sind Sie interessiert? Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises unter „Tagesmütter und Tagesväter“. Direkten Kontakt bei der Koordinierungsstelle Kindertagespflege des Kreisjugendamtes St. Wendel, können Sie per Mail (c.gebauer@lkwnd.de) oder telefonisch (06851-8015133) aufnehmen. Wir informieren Sie gerne ausführlich über die Qualifizierung zur Tagespflegeperson sowie die spätere Tätigkeit und die Verdienstmöglichkeiten.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN