Hirstein: Ein Verletzter nach Verkehrsunfall auf der B 41

Auf der B 41 ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeugführer verletzt worden war.

Zu dem Unfall zwischen den Namborner Ortsteilen Hirstein und Pinsweiler kam es, nachdem ein 66-jährige PKW-Fahrer anhielt, um nach links in eine Grundstückszufahrt abzubiegen. Ein nachfolgender 67-jähriger Autofahrer hielt ebenfalls an, während der 55-jährige Fahrer eines Wohnmobils die Situation zu spät erkannte und trotz eines sofort eingeleiteten Bremsmanövers mit beiden auf der Straße vor ihm haltenden Fahrzeugen kollidierte.

In der Folge wurde der 67-jährige so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zwei der drei Fahrzeuge konnten nur noch durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Während der Unfallaufnahme und den anschließenden Fahrbahnreinigungsarbeiten kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: