für ehrenamtliches Engagement

Helene Maria Weinmann aus St. Wendel wird Verdienstmedaille verliehen

v.l.n.r.: Landrat Udo Recktenwald, Helene Maria Weinmann und Sozialministerin Monika Bachmann (Foto: MSGFF)
(Foto: MSGFF)

Sozialministerin Monika Bachmann am Freitag, 04.02.2022, die Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik an Helene Maria Weinmann aus St. Wendel. Die Geehrte setzt sich ehrenamtlich insbesondere
für ältere Menschen ein.

Von 2008 bis 2020 ist Frau Weinmann Kreisvorsitzende des AWO Kreisverbandes St. Wendel gewesen und war 8 Jahre lang ebenfalls stellvertretende Landesvorsitzende des AWO Landesverbandes Saarland e.V. Im Rahmen ihres Engagements hat sie jahrelang verschiedenste Veranstaltungen von Kaffeenachmittagen bis hin zu Seniorenreisen organisiert. Auch die aktive Aufrechterhaltung des sozialen Kontaktes in ländlichen und strukturschwachen Regionen für ältere Personen ist eine Herzensangelegenheit von der Geehrten.

„Mit Kontinuität und Hingabe hat Frau Weinmann sich Aktivitäten verschrieben, die der Versorgung und auch dem Gesundheitsschutz von älteren Mitmenschen zu Gute kommen. Besonders in Zeiten der CoronaPandemie kümmert sie sich um die Versorgung mit Lebensmitteln von Älteren im Landkreis, aber auch landesweit im Rahmen der AWO-Nothilfe“, würdigt Monika Bachmann das ehrenamtliche Engagement von Helene Maria Weinmann.

adrotate banner=“24″]

ANZEIGEN