Hasborn: Helm bewahrt 12-Jährigen vor schlimmen Verletzungen

Am Dienstag gegen 16.45 Uhr kam auf es auf dem Radweg zwischen Scheuern und Hasborn zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 12-jähriger aus der Gemeinde Merzig verletzt wurde.

Der Junge war mit einer Jugendgruppe auf diesem Radweg in Richtung Bostalsee unterwegs.

In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad.

Er stürzte und verletzte sich hierbei. Mit einem Krankenwagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Untersuchungen scheinen die  erlittenen Verletzungen leichterer Art zu sein.

In vorliegenden Fall hatte der Junge einen Schutzhelm getragen. Dies dürfte ihn vor gravierenderen Verletzungen bewahrt haben.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: