Nach intensiver Vorbereitung

Handball: Marpinger Moskitos starten gegen starke Konkurrenz in die 3. Bundesliga

Am kommenden Sonntag, 10.09.2023, werden die Handballerinnen der HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler ihr erstes Spiel nach dem Aufstieg in die 3. Bundesliga bestreiten. Die Mannschaft tritt gegen die Reserve der Bundesligamannschaft HSG Bensheim/Auerbach an, was zweifellos eine anspruchsvolle Herausforderung darstellt.

Trainer Sebastian Franz hat sein Team durch eine intensive Trainingszeit auf die bevorstehende Saison vorbereitet. Bedauerlicherweise stehen aufgrund von Verletzungen zwei wichtige Spielerinnen, Anna Zägel und Solveig Petrak, nicht zur Verfügung. Trotzdem ist das Team entschlossen, alles zu geben, um zwei Punkte aus der gegnerischen Halle zu entführen.

Die Integration von vier neuen Spielerinnen stellt eine weitere spannende Entwicklung dar. Besonders interessant wird sein, wie das Karriereende von Torfrau Carina Recktenwald die Torwartposition beeinflusst. Insgesamt ist das Team jedoch breiter aufgestellt im Vergleich zur letzten Drittliga-Saison. Dies wird unerlässlich sein, um den Klassenerhalt zu sichern.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: