Halloween-Spaß für Kinder auf dem Schaumberg

KMP French Car-Boutique und Bärte-Blech-Blockbuster auf dem Schaumberg
Foto: Kevin Porten, KMP French Car-Boutique und Bärte-Blech-Blockbuster

Nach längerer Coronapause wird es in diesem Jahr an Halloween wieder gruselig und schaurig-schön auf dem mystischen Schaumbergplateau bei Tholey: Am Montag, 31. Oktober, können ab 17 Uhr Kinder bis elf Jahre beim Halloween-Spaß der Gemeinde Tholey mitmachen. Dabei werden nicht nur Kürbisse zu Gesichtern geschnitzt. Sobald es dunkel wird, wird auf dem Schaumberg das berühmte „Geistermobil“ aus dem Filmklassiker „Ghostbusters“ vorfahren und auf Geisterjagd gehen. Dabei wird der Marshmallow-Mann sein Unwesen treiben. Ein großer Spaß für Klein und Groß ist garantiert.

Umweltpädagogin Mercedes Oeß wird außerdem am Lagerfeuer gemeinsam mit den Kindern knuspriges Brot am Stock backen. Die Schaumberg Alm wird eine kindgerechte „Halloween-Bewirtung“ anbieten.

Die Tradition, zum Halloween-Fest Kürbisse aufzustellen, stammt aus den katholischen Gebieten der britischen Inseln, vor allem aus Irland. Von dort kam sie mit Auswanderern im 19. Jahrhundert in die Vereinigten Staaten und gehörte dort zum Brauchtum dieser Volksgruppe. Aus Nordamerika kam das Halloween-Fest zurück nach Europa, wo es in allen möglichen Varianten gefeiert wird. In Europa hat das Fest aber eher einen fröhlichen Charakter statt des schaurigen Spektakels in Nordamerika.

Bei Regen findet die Veranstaltung im Himmelszelt statt! Die Teilnahme kostet fünf Euro! Anmeldungen sind erforderlich unter (06853) 508-66, dort gibt es auch weitere Infos. Veranstalter ist die Gemeinde Tholey in Kooperation mit der Schaumberg Alm

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: