Gymnasium Wendalinum: Schülervertretung spendet Einnahmen aus Valentinsaktion

Spende Gymnasium Wendalinum
copyright: A. Besch

Die Schülervertretung des Gymnasiums Wendalinum hat sich dieses Jahr mit einer Valentinsaktion für den guten Zweck engagiert. Unter dem Motto „Eine Rose sagt mehr als tausend Worte“ konnte man vom 30. Januar bis zum 02. Februar Rosen vorbestellen und anonym an Mitschülerinnen und Mitschüler, Lehrerinnen und Lehrer verschenken.

Die Farbe der Rose konnte man dabei zwischen Weiß, Rosa und Rot wählen, je nach Bedeutung, die man ausdrücken wollte. Insgesamt wurden 521 Rosen verkauft, wodurch 251,40 Euro eingenommen wurden. Zusammen mit einer Spende von 48,60 Euro des Abiturjahrgangs 2024 konnte die Schülervertretung somit eine Spende von 300,- Euro an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar überreichen.

Die Übergabe fand am 17. März 2023 beim ambulanten Teil des Kinderhospiz- und Palliativteam Saar statt. Die Schülervertretung freute sich, durch ihre Aktion einen sozialen Beitrag zu leisten und eine regionale Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen, die schwerstkranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien begleitet.

Weitere Informationen zum Kinderhospiz- und Palliativteam Saar finden Sie unter www.kinderhospizdienst-saar.de.

Quelle: Pressemitteilung Schule

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: