Gudd-Zweck-Brillen bei Optiker in Freisen

OPTIK SCHRANZ in Freisen und Baumholder bietet seit Mai 2021 auch Gudd-Zweck-BRILLEN aus der Kollektion „help with a smile“ von HEADRIX (Berlin) an.

Marco und Timo Schranz, Optiker in Baumholder und Freisen, helfen seit Jahren bei dem Hilfs-Projekt BRILLEN-ohne-GRENZEN fleißig mit, indem sie alte gebrauchte Brillen von ihren Endkunden annehmen und für einen guten Zweck (sog. DIREKT-HILFE) weitergeben – z.B. an die „Gudd-Zweck-Brillenverwertungsstelle in Oberkirchen (Alte Schule – neben dem Café Edelstein).
Sie beteiligen sich auch am Projekt „HILFE-zur-SELBSTHILFE“ , indem sie immer wieder auch abgeschriebene Brillenfassungen oder Werkzeuge spenden – z.B. an die EDA-Optiker-Ausbildungswerkstatt in Oberkirchen.
Nun unterstützen sie das Hilfs-Projekt auch durch den Verkauf „nachhaltiger“ Brillen aus deutscher Produktion unter dem Gudd-Zweck-Label „help with a smile“.

Durch die Fertigung der HEADRIX-Fassungen mittels 3-D-Druck gelingt eine äußerst „ressourcen-schonende“  Herstellung und ein guter Marktpreis.

Die Produktion am Standort Deutschland schafft in unserem Land Arbeitsplätze und erspart weite Transportwege aus dem fernen Ausland, sodass der „CO²-Fußabdruck“ dieser Brillen im Vergleich zu ausländischen Brillen-Produkten deutlich verringert wird.

BRILLEN-ohne-GRENZEN erhält aus dem Brillen-Verkauf dieser Kollktion außerdem einen Spenden-Anteil von 99 Cent/Brille, die gemäß der sog. „Gudd-Zweck-SPENDEN-TRILOGIE“ auf internationale (1/3), nationale (1/3) und regionale (1/3) Hilfs-Projekte aufgeteilt werden.

Bürgermeister Karl-Josef Scheer (Gemeinde Freisen) und Ortsvorsteher Matthias Bottelberger (Ort Freisen) unterstützen ebenfalls nachhaltige Hilfs-Projekte wie BRILLEN-ohne-GRENZEN und beteiligten sich daher gerne mit Michaela Roos (Gudd-Zweck UG) gemeinsam mit Marco Schranz am Foto-Shooting vor OPTIK SCHRANZ in Freisen, wo ab jetzt die Brillen-Kollektion „help with a smile“ erhältlich ist.

Weitere Informationen zu den Gudd-Zweck-BRILLEN finden Sie hier:

https://www.brillen-ohne-grenzen.de/vielfaeltig-helfen/gudd-zweck-brillen-kollektion-help-with-a-smile/


„Haben Sie es schon gehört?“ fragen Matthias Bottelberger und Marco Schranz (links).
„Man kann es geradezu riechen!“ wissen Michaela Roos und Karl-Josef Scheer (rechts).

„Sehen Sie selbst!“ empfehlen Matthias Bottelberger und Marco Schranz (links).
„Man spricht darüber!“ verkünden Michaela Roos und Karl-Josef Scheer (rechts).

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN