Gonnesweiler: Nahe Perle wieder in Betrieb – Neuer Betreiber freut sich auf die Saison

Gonnesweiler. Sechs Monate lang war das Restaurant Nahe Perle in der Staudammstr. 5 in Gonnesweiler außer Betrieb. Am 15. Februar hat es Neueröffnung gefeiert. Der neue Betreiber heißt Besnik Surdari. Mit einer neuen, abwechslungsreichen Speisekarte freut sich der gelernte Koch auf zahlreiche Besucher in der kommenden Saison.

Wer gerne um den Bostalsee spazieren geht, hat anschließend meist auch Lust auf eine Stärkung. Umso schöner, dass das Gastronomieangebot in der Nähe des Sees um ein weiteres Restaurant erweitert wurde. Das Restaurant Nahe Perle ist wieder in Betrieb und lockt seine Gäste nachmittags mit Kaffee und Kuchen und darüber hinaus mit einer vielseitigen Auswahl an Speisen und Getränken.

Auf rund 140 m² können sich die Gäste auf den über 80 Sitzplätzen ausbreiten. Auch Gesellschaften finden hier genügend Raum, um Taufen, Hochzeiten oder andere Festlichkeiten zu zelebrieren. Dafür bietet Besnik nach Absprache entweder ein großes Büffet oder eine Auswahl á la carte an. Auch Übernachtungen sind kein Problem, weil sich direkt nebenan ein Hotel befindet. Auf Wunsch kann Besnik hier Zimmer für Gäste aus der Ferne reservieren. Einfach Termin vereinbaren und beraten lassen.

Besnik hat das Restaurant kürzlich, am 15. Februar, offiziell eröffnet und freut sich auf die kommende Sommersaison mit zahlreichen Gästen. Bei der Eröffnung dankte er allen voran seiner Familie, seiner Schwester, seinen Brüdern und Vater Xhavit, die ihn und sein neues Unternehmen tatkräftig unterstützen. So manchen sind Besnik und sein Team noch bekannt von seinem ehemaligen St. Wendeler Lieferservice Avanti. „Es kamen schon Leute her, die unser Essen vermisst haben und sich freuen, es nun hier in der Nahe Perle zu bekommen“, freut Besnik sich über seine Gäste.

Ab dem 1. Mai wird das Restaurant von 11:00 bis 22:00 Uhr durchgehend warme Küche anbieten – außer montags, da hat es ab 16:00 Uhr geöffnet.

Für Ostern haben Besnik und sein Team bereits entsprechende Menüs vorbereitet, mit denen sie ihre Gäste verwöhnen wollen:

Vorspeise: Tomate Mozzarella an Salatbouquet

Hauptspeise: Fischteller mit Zander Lachs und Garnelen, Soße Hollandaise und Reis oder Rumpsteak Pfeffersoße mit Bratkartoffeln und Salat

Dessert: Apfelstrudel mit Vanillesoße und einer Kugel Vanilleeis mit Sahne für 37,90 EUR p.P.

Oder Fischplatte für 2 Personen für 49,90 EUR.

Reservieren kann man unter der Nummer 06852 485 952 8.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN