„Glücksrad-Musik“ mit Peter Bond

Limbach. Der Musikverein Instrumental Limbach feiert im Jahr 2018 sein 90-jähriges Bestehen und lädt ein zum Konzert am Samstag, den 24. März um 20 Uhr in der Talbachhalle in Limbach. Das Konzert steht diesmal unter dem Motto „Glücksrad“, eine Mischung aus Musik und Ratespiel und findet nach langer Zeit wieder an einem Samstag statt. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro. Durch den Abend führt kein geringerer als der Originalmoderator der Sendung Glücksrad, Peter Bond. Er führt durch das Programm und moderiert die musikalische Glücksradshow. Die Besucher aus dem Publikum haben die Chance, an den Ratespielen teilzunehmen. Es werden bekannte Melodien aus Pop, Operette und anderen Genres dargeboten. Die Gewinner der Raterunden können sich auf schöne Preise freuen.

Im ersten Teil spielt das Schülerorchester unter der Leitung von Alfons Adam auf. Das Schülerorchester besteht seit knapp zwei Jahren und hat im Laufe des Jahres auf zahlreichen Veranstaltungen sein Können und seine Spielfreude unter Beweis gestellt. Die Kinder kommen aus Limbach und aus dem angrenzenden Orten des Bohnentals. Die musikalische Leitung des großen Orchesters wurde 2016 von Josef Petry, der den Verein 35 Jahre dirigierte, an Claudia Wälder-Jene übergeben. Claudia Wälder-Jene kann sich auf einen reichen Erfahrungsschatz stützen, den sie sich in zahlreichen Orchesterprojekten, Kammermusikensembles und ähnlichen Formationen aneignete. Erster Vorsitzender des Vereins ist seit 2017 Stefan Adam. Der Musikverein beteiligt sich maßgebend an der kulturellen Gestaltung von Veranstaltungen in Limbach und freut sich auf das kommende Konzert, um sein Können unter Beweis zu stellen. Weitere Veranstaltung im Jubiläumsjahr sind das Sommerfest und der Tag der Blasmusik (10. bis 12. August).

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN