Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle im St. Wendeler Land am gestrigen Nachmittag

Ein Mann aus Saarlouis (*1983) befährt gegen 15:25 Uhr in einem Ford Focus die B 269 in Sotzweiler in Richtung Tholey und gerät, vermutlich aus Unachtsamkeit, auf die Gegenfahrbahn. Hier streift er zunächst ein entgegenkommendes Quad und kollidiert dann mit einem weiteren PKW.

Der Fahrer des Quad musste mit dem Hubschrauber, schwer verletzt, ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Alle weiteren Beteiligten kamen leicht verletzt davon, wurden jedoch zur Beobachtung ebenfalls in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

 

Offensichtlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr ein Mann (*1975, aus Tholey) gegen 18:20 Uhr mit seinem Fahrrad von Winterbach kommend in den Kreisverkehr in Marpingen/Alsweiler ein und konnte einer Frau (*1989 aus Tholey), die mit ihrem PKW (Seat Ibiza) bereits den Kreisel befuhr nicht mehr ausweichen.

Es kam zum Unfall, wobei der Radfahrer schwer verletzt wurde. Hier war ebenfalls der Rettungshubschrauber im Einsatz, der den Fahrradfahrer in die Winterberg-Klinik verbrachte.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN