Zwischen dem 7. und 18. November

Glasfaserausbau: Teilsperrungen auf Bahnradweg der Gemeinde Nohfelden

Im Rahmen des Glasfaserausbaus in der Gemeinde Nohfelden hat die Firma LAYJET aus Österreich den Auftrag zur Verlegung von Leerrohren zwischen den einzelnen Ortsteilen. Die meisten Trassen verlaufen entlang von Landstraßen und wurden in den letzten Wochen bereits fertiggestellt.

Es verbleiben noch die Abschnitte von Sötern, Waldbach in Richtung Schwarzenbach und vom Ortseingang Sötern, Bereich Kirmesplatz bis nach Eckelhausen. In beiden Fällen erfolgt die Verlegung weitgehend im Bankett des neuen Bahnradweges. Zunächst wird mittels Pflug ein Schlitz hergestellt, in den das Leerrohr verlegt wird. Im direkten Nachlauf wird der Graben wieder geschlossen und in drei Arbeitsschritten verdichtet. Zuletzt wird dann die Oberfläche wiederhergestellt. Mit diesem Verfahren können bei optimalem Verlauf bis zu 3 km am Tag verlegt werden.

Die eingesetzten Fahrzeuge blockieren jedoch während der Bauzeit den Bahnradweg vollständig. Einzelne Teilabschnitte müssen daher gesperrt werden. Insgesamt wird von einer Bauzeit von 3 Tagen zwischen dem 07.11.2022 und dem 18.11.2022 ausgegangen.
Witterungsbedingt kann es auch zu Verschiebungen kommen. Wir bitten die Nutzer des Bahnradweges um Beachtung der örtlichen Beschilderung.

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: