Schulsport im Mittelpunkt

GemS Schaumberg spurtet los!


In der Woche vom 6. bis 10. September 2021 nahmen ca. 360 Schülerinnen der Klassen 6 bis 10 der GemS Schaumberg Theley im Rahmen des Bundeswettbewerbs der Schulen an der Aktionswoche „Schulsportstafette – #jugendtrainiertbewegt“ teil, um wie bereits im letzten Jahr ein Zeichen für die Bedeutung des Schulsports zu setzen.

Der Veranstaltung findet in allen sechzehn Bundesländern innerhalb von neun Wochen statt. Jeden Tag wurden von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr für je 120 und 180 Schülerinnen auf dem Schulgelände, in der Halle und dem Sportplatz zwei Sportarten angeboten. Für die Klassen 6 und 7 waren dies Triathlon/Leichtathletik, Mountainbike/Handball und Frisbee/Tischtennis sowie für die Klassen 8 bis 10 Flag-Football/Beachvolleyball und Zumba/Frisbee.

Unterstützt wurde die Sportlehrerschaft der Schule von Nachwuchstrainer Nick Werner von der Saarländischen Triathlon-Union (STU), vom Landestrainer des Handballverbands Saar (HVS) Jürgen Hartz, von Barbara Bruce-Micah, Landestrainerin des Saarländischen Leichtathletik-Bundes (SLB), mit der Nachwuchstrainerin Ilona Schmitt sowie von Ninar Al- Kathib vom Tischtennis-Verband und Katja Bonny von Bonny-Fitness für den Bereich „Zumba“.

Bei den Wettkämpfen in den Sportarten „Handball“, „Fußball“ und „Leichtathletik“, die parallel zu den Aktionstagen durchgeführt wurden, war die GemS Schaumberg sehr erfolgreich: Sie qualifizierte sich in allen drei Disziplinen für das Bundesfinale!

Das Besondere bei den Wettbewerben bestand darin, dass ein Vergleich sportlicher Leistungen möglich war, obwohl sich keine konkurrierenden Schulteams vor Ort befanden, was auf spezielle u.a. von den Sportfachverbänden konzipierte Formate zurückzuführen ist. Auch das Bundesfinale wird vom 27. September bis 1. Oktober 2021 auf diese Weise stattfinden.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN