GemS Freisen lädt Grundschuleltern zum Digitalen Elternabend ein

Da im aktuellen Schuljahr pandemiebedingt keine Elterninformationsabende und keine Tage der offenen Tür stattfinden dürfen, hat sich die Gemeinschaftsschule Freisen als zertifizierte Digitale Schule etwas anderes für Eltern von Viertklässlern einfallen lassen, die sich über das pädagogische Konzept der Schule informieren möchten.



Am Montag, dem 11. Januar 2021 um 18 Uhr lädt die Schulleitung alle interessierten Eltern zu einem Digitalen Elternabend ein. Alles, was man zur Teilnahme benötigt ist ein mit dem Internet verbundenes Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone). Wenn man im Rahmen der Veranstaltung Fragen stellen möchte, sollte dieses Endgerät auch über Mikrofon und im besten Fall auch Kamera verfügen.

Die Zugangsdaten zum Digitalen Elternabend erhalten alle, die sich bis zum 8. Januar per Mail an elternabend@gems-freisen.de angemeldet haben. Weiterhin rät die Schulleitung der GemS Freisen allen interessierten Grundschülern und deren Eltern, die Onlineangebote der Schule wie die Homepage (www.gems-freisen.de), die Facebook- und die Instagram-Seite auch während des Jahreswechsels im Auge zu behalten, ob sich dort etwas tut.



Eltern, die vorab ein individuelles Beratungsgespräch mit der Schulleitung wünschen, können sich auch telefonisch (06851/801-6100) im Sekretariat der Schule melden und erhalten dann einen Rückruf.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN