152.171 €

Gemeinde Nonnweiler erhält Förderung für das Freizeitzentrum Peterberg

Bildquelle: MIBS/C. Stoll. Personen: Staatssekretär Torsten Lang (4.v.r.); Bürgermeister Franz-Josef Barth (4.v.l.); Ortsvorsteher von Kastel, Christof Görgen (3.v.l.); Ortsvorsteher von Braunshausen, Heinz-Peter Koop (3.v.r.) sowie weitere Vertreter der Gemeinde und Mitarbeiter des Freizeitzentrums.

Staatssekretär Torsten Lang hat heute vor Ort den Förderbescheid über 152.171 € an Bürgermeister Franz-Josef Barth übergeben. Die finanzielle Unterstützung ist für den Erwerb ökologischer Werteinheiten bestimmt, die im Rahmen des touristischen Gesamtprojekts „Freizeitzentrum Peterberg“ benötigt werden.

Die Gemeinde Nonnweiler plant, das Freizeitzentrum Peterberg weiter aufzuwerten und die touristische Attraktivität zu steigern. Geplant sind unter anderem der Bau einer Pump-Track-Anlage, eines Family Trail-Parks und einer Adventure Golfanlage.

Da die Umsetzung des Gesamtprojekts mit Eingriffen in die Umwelt einhergeht, ist der Erwerb ökologischer Werteinheiten notwendig, um diese Eingriffe auszugleichen. Hierzu hat die Gemeinde einen Vertrag mit der Naturland Ökoflächen Management GmbH geschlossen. Diese wird die erforderlichen Werteinheiten bereitstellen und zusätzliche ökologische Ausgleichsmaßnahmen durchführen.

Das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport unterstützt die Gemeinde Nonnweiler finanziell mit einer Bedarfszuweisung, um den Erwerb der ökologischen Werteinheiten zu ermöglichen und das Gesamtprojekt Freizeitzentrum Peterberg voranzutreiben.

Staatssekretär Torsten Lang betonte: „Von der Aufwertung des Freizeitzentrums Peterberg profitieren nicht nur die Bürgerinnen und Bürger, sondern auch Besucherinnen und Besucher aus anderen Regionen. Mit den geplanten Maßnahmen wird das Zentrum als eines der touristischen Aushängeschilder des Saarlandes gestärkt. Gleichzeitig dürfen solche Projekte jedoch nicht zu Lasten der Umwelt geschehen. Deshalb unterstützen wir die Gemeinde Nonnweiler sehr gerne bei dem Erwerb von ökologischen Werteinheiten, die auch zur Umsetzung geeigneter Ausgleichsmaßnahmen führen.“

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: