Dank Ministerium für Inneres, Bauen und Sport

Gemeinde Nohfelden erhält Bedarfszuweisung zur Errichtung von Schulcontainermodulen

Die Gemeinde Nohfelden hat einen Zuwendungsbescheid über eine Bedarfszuweisung durch das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport in Höhe von 55.000 Euro erhalten. Der Zuschuss fließt in die Errichtung von Schulcontainermodulen an der Grundschule Gonnesweiler.

Innenminister Reinhold Jost: „Mit der aktuellen Zahl an Schülerinnen und Schülern hat die Grundschule in Gonnesweiler ihre volle Auslastung erreicht. Die Gemeinde hat bereits mit dem Ausbau des Standorts Sötern begonnen, um die Kapazitäten zu erhöhen. Da die Baumaßnahmen allerdings bis voraussichtlich 2024 andauern, ist eine Zwischenlösung erforderlich.“

Aus diesem Grund ist die Errichtung eines zweigeschossigen Anbaus in Containerbauweise vorgesehen, die je nach Bedarf als Klassen-, Förder-, und Bewegungsraum für die Regel- und Ganztagsschule genutzt werden kann.

„Es ist äußerst wichtig, dass wir die Kommunen finanziell entlasten, damit notwendige Arbeiten an Schulen möglichst zeitnah ausgeführt werden können und sie damit den Schülerinnen und Schülern für den Lehr- und Lernalltag eine angemessene Umgebung bieten. Ebenso wichtig ist jedoch, den Kommunen auch schon auf dem Weg dahin zur Seite zu stehen und sie zu unterstützen“, so der Minister.

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 12 Seiten: