Gedenkveranstaltung an die „Wagner-Bürckel-Aktion“ fällt aus

Die für Donnerstag, 22. Oktober, in St. Wendel vorgesehene Gedenkveranstaltung an die so genannte „Wagner-Bürckel-Aktion“ fällt aus. Vor 80. Jahren, am 22. Oktober 1940, wurden 6500 Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saarland bei der so genannten „Wagner-Bürckel-Aktion“ in das Internierungslager Gurs (Frankreich) verschleppt – die erste Massendeportation im Dritten Reich. In St. Wendel war eine Stadtführung (16 Uhr) sowie eine Gedenkstunde (17.30 Uhr) in der evangelischen Stadtkirche geplant. Beide Veranstaltungen entfallen.


Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: