Gedenkveranstaltung an die „Wagner-Bürckel-Aktion“ fällt aus

Die für Donnerstag, 22. Oktober, in St. Wendel vorgesehene Gedenkveranstaltung an die so genannte „Wagner-Bürckel-Aktion“ fällt aus. Vor 80. Jahren, am 22. Oktober 1940, wurden 6500 Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saarland bei der so genannten „Wagner-Bürckel-Aktion“ in das Internierungslager Gurs (Frankreich) verschleppt – die erste Massendeportation im Dritten Reich. In St. Wendel war eine Stadtführung (16 Uhr) sowie eine Gedenkstunde (17.30 Uhr) in der evangelischen Stadtkirche geplant. Beide Veranstaltungen entfallen.


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN