Gasleitung in St. Wendel beschädigt

Gestern Abend eilten Feuerwehr und Polizei zu einem Gasleck in der Breitener Straße. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf einem Grundstück in der Breitener Straße bei Aushubarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden war.

Hierdurch war Gas ausgetreten. Eine Überprüfung durch die Feuerwehr vor Ort ergab, dass keine Gefahr für Bewohner der umliegenden Häuser bestand. Durch den zuständigen Energieversorger wurde die Gaszufuhr anschließend unterbrochen und die Reparaturarbeiten eingeleitet. Durch den Einsatz kam es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: