Fußball: Hasborn schlägt Herrensohr mit 4:0

In Herrensohr kam Saarlandligist SV Hasborn am Sonntag zu einem 4:0 Erfolg. Die Elf von Spielertrainer Mathäus Gornik setzte den stark in die Saison gestarteten Aufsteiger von Beginn an bereits in der eigenen Hälfte unter Druck. Nach einem sehenswerten Treffer von Fernando da Silva Carl zum 1:0 folgte nach einer undurchsichtigen Situation im Strafraum kurz vor der Pause das 2:0 durch Karsten Rauber.

Die Gastgeber versuchten sich dann in der zweiten Spielhälfte gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Die rot-weiße Abwehrreihe stand jedoch sicher, so dass sich die Hausherren kaum nennenswerte Chancen erspielen konnten. Ganz anderes die Rot-Weißen: nach einen weiteren Treffer von Nicolas Küss zum 3:0 setzte Andre Mittermüller mit dem Treffer zum 4:0 schließlich den Schlusspunkt unter eine sehr ansprechende Partie. Der SV Hasborn belegt jetzt mit 13 Punkten Rang 10 der Tabelle.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: