Stadtradeln

Für den Klimaschutz in die Pedale treten

eine frau fährt mit ihrem Fahrrad
Symbolbild

Vom 6. bis zum 26. Juni läuft im Saarland die Kampagne „Stadtradeln“: Hierbei geht es darum, so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen und somit ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Mitmachen kann jeder Bürger des Landkreises St. Wendel, ob in Gruppen oder alleine. Zudem alle, die im Landkreis arbeiten oder hier eine Schule besuchen. Dazu ist eine Anmeldung unter www.stadtradeln.de oder über die Stadradeln-App notwendig. Dort werden die zurückgelegten Kilometer eingetragen, die Ergebnisse der Kommunen und Teams veröffentlicht. Die Kommunen und Teilnehmer stehen dabei im Wettbewerb um die meisten Kilometer und CO2-Ersparnisse.


​​​​​​​​​​


Um der Bevölkerung im St. Wendler Land die Teilnahme zu ermöglicht, nehmen in diesem Jahr der Landkreis St. Wendel, die Gemeinden Nohfelden, Tholey, Marpingen und Nonnweiler und die Kreisstadt St. Wendel teil.

Unterstützt vom saarländischen Verkehrsministerium, radeln die saarländischen Kommunen bei der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Netzwerks Klima-Bündnis seit 2016 in einem gemeinsamen Aktionszeitraum. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen: www.stadtradeln.de

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: