Freisen: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

polizeiauto
Symbolbild

Am Freitag wurde der Polizei St. Wendel am späten Nachmittag telefonisch ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen in Freisen  gemeldet. Dort war ein PKW nach bisher vorliegenden Erkenntnissen mit hoher Geschwindigkeit durch eine Nebenstraße, Sackgasse, gefahren und an deren Ende mit einer Mauer kollidiert. Der PKW war mit zwei Männern besetzt, die beide schwer verletzt wurden, wobei nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei noch nicht eindeutig geklärt ist, wer das Fahrzeug geführt hatte.

Die Polizeiinspektion St. Wendel ermittelt noch hinsichtlich der Unfallursache und der Fahrereigenschaft. Eventuelle Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion St. Wendel unter der Tel. Nr. 06851/8980 oder dem Polizeiposten in Freisen, Tel.: 06855/221, in Verbindung zu setzen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: