Freisen und Nohfelden: Unfallflucht

In einem gestern bekannt gewordenen Verkehrsunfall sucht die Polizei nicht nur nach dem Verursacher, sondern auch noch nach dem genauen Unfallort. Ein 19-jähriger hatte sich an die Polizeiinspektion St. Wendel gewandt, weil er einen Schaden an der Fahrertür des von ihm genutzten BMW entdeckt hatte.

Der Schaden kann nach Angaben des jungen Mannes nur auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Freisen oder an seiner Arbeitsstelle in Türkismühle entstanden sein. Rekonstruieren lässt sich derzeit nur der vermutliche Unfallhergang: mit hoher Wahrscheinlichkeit ist ein unbekannter PKW-Fahrer beim rückwärtigen Ausparken gegen den BMW gestoßen, hatte sich dann aber unerlaubterweise vom Unfallort entfernt.

Hinweise in dieser Sache bitte an die Polizeiinspektion St. Wendel, Tel. 06851/898 0 oder den Polizeiposten in Freisen, Tel. 06855/221.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: