Freisen – Kailua-Kona: Marco Forster bei Ironman erfolgreich

Marco Forster konnte beim wichtigsten Triathlon der Welt auf Hawaii ein gutes Ergebnis einfahren. Er schaffte die 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen in 10 Stunden 9 Minuten und 21 Sekunden und belegte damit Platz 601 von 2.373.

Forster ist Anwalt und wuchs in Freisen auf. Gegenüber wndn.de äußerte er sich nicht ganz zufrieden mit seinem Abschneiden und meinte: „Leider habe ich einen nicht ganz so guten Tag erwischt und mich mit Krämpfen rumgeschlagen. Aber ein Spruch aus meinem Kraftraum lautet: Gib immer alles, nur niemals auf!“

Wir gratulieren Marco Forster aber ganz herzlich zum Ergebnis!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN