Freie Liste Nohfelden (FLN) Ortsgruppe Walhausen stellt sich bei der Orts- und Gemeinderatswahl

Auf Grund von verschiedenen Vorgaben, musste sich die Freie Liste Walhausen (FLW) umbennen. In der Jahreshauptversammlung am 10.02.2019 stimmten alle anwesenden Mitglieder einstimmig für die Umbenennung in „Freie Liste Nohfelden (FLN) Ortsgruppe Walhausen“.

Unter dem neuen Namen wird sie auch 2019 für den Ortsrat Walhausen kandidieren. In der Jahreshauptversammlung stellten sie sich daher wie folgt auf:

1 – Bernd Schweig

2 – Michael Metzger

3 – Ralf Kaul

4 – Jan Schmidt

5 – Georg Peiffer

6 – Marco Kaiser

7 – Dirk Mohr

8 – Henning Seibert

9 – Matthias Sell

10 – Sascha Heidenreich

11 – Thomas Detemple

12 – David Fries

13 – Dirk Luther

14 – Michael Detemple.

Zudem will die Freie Liste Nohfelden (FLN) Ortsgruppe Walhausen sich gemeinsam mit der Freien Liste Nohfelden (FLN) Ortsgruppe Mosberg-Richweiler mit gemeinsamen Ideen für Verbesserungen in den Ortsbezirken der Gemeinde Nohfelden einbringen. Damit dieses Ziel erreicht werden kann können, wird jedoch die Unterstützung der Bevölkerung der Gemeinde Nohfelden benötigt.

Voraussichtlich ab Montag, dem 18.02.2019 liegt in der Gemeinde Nohfelden – im Büro des Gemeindewahlleiters, Herrn Rosenau – die entsprechende Unterschifts-/Unterstützerliste aus. Mit Ihrer Unterschrift ermöglichen Sie es der FLN, dass sie sich am 26.05.2019 zur Wahl stellen und ohne Vorgaben von Kreis- oder Landesverbänden für die Belange der Bevölkerung der Gemeinde Nohfelden einbringen kann.

Die Unterschriften können zu den normalen Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung (Montag – Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr (am 2. und 4. Donnerstag bis 18:00 Uhr), Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr) abgegeben werden. Zusätzlich haben Sie an den Samstagen 23.02., 02.03., 09.03. und 16.03.2019 zwischen 09:00 und 12:00 Uhr die Möglichkeit Ihre Unterstützungsunterschrift abzugeben.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN