Förderverein der Feuerwehr in Bierfeld gegründet

Foto: Manfred Koch

In Bierfeld wurde der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Löschbezirk Bierfeld offiziell gegründet. Zur Gründungsversammlung lud Löschbezirksführer Jannik Feid 31 Teilnehmer ein, um die Notwendigkeit und die Ziele des neuen Vereins zu diskutieren.

Der Verein, der nun unter dem Namen „Förderverein FFW Bierfeld e. V.“ firmiert, setzt sich für gemeinnützige Zwecke ein, insbesondere zur Unterstützung des Feuerschutzes sowie der Jugend- und Kinderfeuerwehr des Löschbezirks. Er wird nicht nur ideelle Unterstützung bieten, sondern auch bei der Anschaffung von Einsatzkleidung und technischen Geräten helfen, soweit diese nicht von der Gemeinde bereitgestellt werden.

„Was die Beschaffung von feuerwehrtechnischem Bedarf durch den Förderverein betrifft“, erklärte Feid, „muss im Vorfeld eine Abstimmung mit der Wehrführung der Gemeinde erfolgen“.

Die Versammlung wählte auch einen neuen Vorstand: Kevin Schwan wurde als Vorsitzender und Matthias Reisdorf als stellvertretender Vorsitzender gewählt. Die Amtszeit des Vorstandes beträgt sechs Jahre. Als Gäste waren unter anderem Bürgermeister Dr. Franz Josef Barth und Gemeindewehrführer Alexander Kuhn anwesend, die ihre Unterstützung für den Verein zum Ausdruck brachten.

Der nächste administrative Schritt für den Förderverein ist der Eintrag ins Vereinsregister, wofür das Anmeldeformular, das Protokoll der Versammlung und die Satzung notariell beglaubigt werden müssen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: