61-Jähriger unter dringendem Tatverdacht

Festnahme im Fall der toten Frau aus Schiffweiler

Police car on the street

Der mutmaßliche Mord in Neunkirchen steht offenbar vor der Aufklärung. Eine entscheidende DNA-Spur, die während der Spurensicherung entdeckt wurde, hat die Ermittler der MOKO Bike zu einem Tatverdächtigen geführt. In einer nächtlichen Aktion in einer Wohnung wurde der Verdächtige ohne Widerstand festgenommen und befindet sich derzeit in Vernehmung.

Die Hinweise, die im Rahmen der Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ eingegangen sind, werden im Zuge der fortlaufenden Ermittlungen ebenfalls gründlich überprüft.

 


Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: