Vor ausverkauften Zuschauerrängen

FC Blau-Weiß St. Wendel gewinnt Hallenstadtmeisterschaft 2023

Siegerfoto des FC Blau-Weiß
Der FC Blau-Weiß freut sich über seinen Sieg (Quelle: FNS)

In einem spannenden Finale setzte sich der FC Blau-Weiß St. Wendel am Ende verdient mit 3:1 gegen die SF Winterbach durch. Vor ausverkauften Zuschauerrängen am 08. Januar in der Seminarsporthalle Ottweiler kämpften in der dritten Auflage der Hallen-Stadtmeisterschaft unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Peter Klär sieben Mannschaften um St. Wendel‘s Krone: FC Blau Weiß St. Wendel, SG Linxweiler, STV Urweiler, SV Bliesen, SV Leitersweiler, SF Winterbach und der SV Remmesweiler

Schnelle Spielzüge auf kleinem Platz und spannende Begegnungen unter den St. Wendeler Fußballvereinen machen gerade den Reiz dieses Turniers aus, so Bürgermeister Peter Klär. Die Organisatoren um den Förderverein der Fußball-Schiedsrichtergruppe St. Wendel e.V. ziehen eine positive Bilanz: Vorsitzender Yannik Zeyer konstatiert bei der Siegerehrung ein Turnier im Event-Format, welches für St. Wendel mit Sicherheit ein Highlight der Hallensaison darstellt.

„Wir freuen uns, euch auch im nächsten Jahr am Sonntag, den 14. Januar 2024 eine Fortsetzung der Stadtmeisterschaft präsentieren zu können. Bedanken wollen wir uns bei allen bei allen teilnehmenden Mannschaften, Zuschauern und dem Schirmherr, sowie den Sponsoren, die den Budenzauber und diese Veranstaltung erst ermöglichen“, so Zeyer weiter. Das kleine Finale um die Bronze-Medaille konnte der SV Bliesen gegen den STV Urweiler gewinnen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: