Farbenfrohe Tuschemalerei in der Johann-Adams-Mühle

(Foto von AnneRose Burgard)

Eines fällt sofort auf, wenn man die Bilder der Hobbykünstlerin AnneRose Burgard aus Neunkirchen betrachtet: Die wundervollen Farbkombinationen, die sich harmonisch ineinander fügen und den Bildern eine besondere Ausstrahlung geben. In ihrer Ausstellung in der Johann-Adams-Mühle in Theley zeigt AnneRose Burgard vom 9. August bis zum 6. September Tuschemalerei.



Die Neunkircher Künstlerin  beschäftigt sich seit 12 Jahren intensiv mit Malerei. Von ihrer Mentorin Rosa Kunze in Bexbach erlernte sie die verschiedenen Maltechniken, dabei bevorzugt sie das Arbeiten mit bunter Tusche. Sie ist in verschiedenen Kunstkreisen aktiv, u.a. bei den Heiligenwalder Künstlern, Bildende Kunst Stuttgart, Karlsruher Künstlerkreis, Kulturstammtisch Blieskastel.
Vor 2 Jahren nahm sie  zum 1. Mal an der Bundeskunstaustellung in Berlin teil,  nachdem sie sich bei einer Vorentscheidung in Ludwigshafen qualifiziert hatte. Auch in diesem Jahr war ein Bild von ihr in der virtuellen Bundeskunstausstellung vertreten. Sie zeigte ihre Arbeiten bisher in mehreren Ausstellungen in der Region, u.a.   im Saarpark Center Neunkirchen, in Petit Roselle, in Gimmeldingen.

Die Ausstellung ist sonn- und feiertags von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: