Don’t drink and drive

Falsch in den Kreisel eingefahren – Polizei stoppt betrunkenen Fahrer in St. Wendel

Symbolbild

Ein 28-jähriger Mann aus Tholey geriet in der Nacht von Freitag auf Samstag ins Visier der Polizei, als er gegen 02:00 Uhr in der Tholeyer Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in den Kreisverkehr an der B 41 einfuhr. Eine Streife der Polizei St. Wendel stoppte den Fahrer daraufhin.

Während der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Um den genauen Promillewert zu ermitteln, wurde ihm auf der Dienststelle von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde umgehend einbehalten.

Den 28-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: