Zum Glück einen Helm getragen

Fahrradfahrer bei Grügelborn schwer gestürzt

Helm, Fahrradhelm

Am Montag, 12.07.2021, kam es gegen 13.50 Uhr der Straße „Waldweg“ zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Dieser Fahrradfahrer befuhr hinter einem PKW den stark abschüssigen „Waldweg“ von Reitscheid kommend in Richtung Grügelborn. Kurz vor dem Ortseingang Grügelborn musste der vor dem Radfahrer fahrende PKW-Fahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen, worauf auch der Radfahrer stark abbremsen musste. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf die Straße. Er verletzte sich durch den Sturz und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Zum Glück trug er einen Fahrradhelm. Ansonsten dürften die Folgen durch den Sturz noch gravierender gewesen sein.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN