„Sankt-Wendeler-SternenLand“

Fachvortrag über Lichtverschmutzung auf der Sternwarte Peterberg

Die Mitglieder des Vereins der Amateurastronomen des Saarlandes e.V. laden am 01.04.2023 um 20:00 Uhr zum Fachvortrag „Lichtverschmutzung“ auf die Sternwarte Peterberg ein. In dem Vortrag wird erklärt, dass Lichtverschmutzung aufgrund der übermäßigen Beleuchtung der Nachtlandschaften allgegenwärtig ist und Folgen für Mensch und Natur hat.

Es werden Möglichkeiten zur intelligenten Beleuchtung aufgezeigt und die Themenbereiche Medizin, Biologie und Ökologie angesprochen. Das Projekt „Sankt-Wendeler-SternenLand“ zeigt dabei erfolgreich, wie Lichtverschmutzung begrenzt werden kann.

Ab 14 Jahren ist eine Teilnahme möglich, es besteht auch die Möglichkeit, eine angepasste Version des Vortrags für jüngere Kinder zu erhalten. Außerdem kann die Nordkuppel besichtigt werden und das Peterberger Halbmeter-Teleskop wird vorgeführt. Bei gutem Wetter ist auch die Beobachtung mit den Teleskopen möglich. Der Eintritt kostet 10 € bzw. ermäßigt 5 €, Reservierungen sind nicht möglich. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Sternwarte Peterberg unter https://www.sternwarte-peterberg.de zu finden.

Quelle: Sternwarte Peterberg

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: